Suche
  • Silviu Georgian

Warum FIFA Mobile ist schlecht...

EA Sports, die Entwickler der berüchtigten FIFA-Franchise, sind unter den Spielern für ihre unlauteren Praktiken und ihre Lieblosigkeit gegenüber den eigenen Spielern bekannt, denen sie für ein paar Dollar alles opfern.


Nichts ändert sich bei FIFA Mobile, EAs Versuch, iOS- und Android-Nutzern ein konsolenähnliches Fußballspiel-Erlebnis zu bieten.


Reddit ist voll von Leuten, die sich über ihre Erfahrungen mit dem Spiel beschweren, aber was ist es wirklich, das die Fans der Serie so empört?

Problem mit Spielmodi in FIFA Mobile

In FIFA Mobile werden Sie in den folgenden Spielmodi spielen: VS Attack, Campaign, Events, Events und Head to Head.


FIFA-Fans sind es gewohnt, traditionellere Spielmodi zu spielen wie: Seasons, Pro Clubs und FUT (FIFA Ultima Team). Während die Spielmodi in der mobilen Version des Spiels Ähnlichkeiten mit den Spielmodi der alten Konsolen haben, ist das Gesamterlebnis nicht annähernd so, wie es die Fans erwarten.


Zum Teufel, man kann nicht einmal ein normales Spiel über 90 Minuten bestreiten! Du bist auf ein szenariobasiertes Gameplay beschränkt, bei dem du zu bestimmten Zeiten in Ballbesitz kommst und ein Tor erzielen musst. Natürlich müssen Sie auch von Zeit zu Zeit verteidigen.

Kann man in FIFA Mobile Echtzeit-Matches spielen?

Nein. Es ist eine Fälschung, du spielst nicht gegen jemanden, sondern nur gegen die KI. FIFA Mobile versucht Ihnen vorzugaukeln, dass Sie gegen einen echten Menschen spielen, aber in Wirklichkeit spielen Sie gegen den Bot. Es ist leicht, dies zu überprüfen:

  • Es gibt keine Verzögerung

  • Das Matchmaking erfolgt immer schnell und dauert immer gleich lang

  • Wenn man die App verlässt und nach ein paar Sekunden wieder einsteigt, ändert sich nichts, man macht genau da weiter, wo man aufgehört hat.

Wie auch immer, macht FIFA Mobile Spaß?

Ich finde es nicht unterhaltsam. Das Gameplay ist sehr langweilig, alle Schüsse und Tore sehen gleich aus. Man macht immer und immer wieder das Gleiche. Die Grafik ist der Konkurrenz weit voraus. Dream League Soccer ist der Konkurrenz meilenweit voraus, was die Präsentation angeht.


Ich muss Sie warnen: Wenn Sie das Spiel zum ersten Mal starten, müssen Sie eine nicht enden wollende Reihe von langweiligen Tutorials absolvieren. Das trägt auch zu einem niedrigeren Spaßfaktor bei.


Das Menüdesign ist uninspiriert und die gesamte Benutzeroberfläche ist schwer zu navigieren. Vorausgesetzt, dass Sie einige Zeit in den Menüs verbringen werden, könnte dies für viele ein Abschreckungsfaktor sein.

Schlussfolgerung

Ich kann euch nicht davon abraten, FIFA Mobile auszuprobieren, aber ich würde niemandem empfehlen, mit hohen Erwartungen ins Spiel zu gehen. Es ist nicht mit der Konsolenversion zu vergleichen, an die ihr vielleicht schon gewöhnt seid, und es ist wichtig, daran zu denken, dass ihr kein normales, vollständiges Match spielen könnt! Machen Sie also nicht den Fehler, den ich gemacht habe, indem ich das Spiel etwa eine Stunde lang gespielt habe, in der Hoffnung, dass ich die Fähigkeit freischalten würde, ein komplettes Match zu spielen, denn das wird nicht passieren.


Vielen Dank, dass Sie diesen Artikel gelesen haben. Ich hoffe, Sie haben ihn nützlich gefunden.

Wenn du dich für Fußballspiele interessierst, insbesondere für mobile Spiele, dann könnte dich unser eigenes Spiel interessieren: Football Club Manager. Für weitere Informationen besuchen Sie uns: https://www.footballlovergames.com

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen